Welche Voraussetzungen müssen für die Durchführung von Fernlehre erfüllt sein?

Um über die Ferne zu unterrichten, müssen bestimmte Voraussetzungen – sowohl auf Lehrenden- als auch Lernendenseite – gegeben sein.

Wichtig ist für eine Umsetzung vor allem, dass die bereitgestellten Materialien den selbstgesteuerten Lernprozess lenken und unterstützen. Die hohe Lernendenautonomie in der Fernlehre führt oftmals dazu, dass die Lernenden die digitalen Inhalte und Materialien nur oberflächlich oder gar nicht bearbeiten. Daher sind

  • genaue Arbeitsanweisungen,
  • eine übersichtliche Struktur der Materialien,
  • ein klar gesetzter Zeitrahmen und
  • eindeutig definierte Lernziele

unabdingbar.

Gleichzeitig müssen bestimmte technische Voraussetzungen erfüllt sein. Viele Lehrkräfte bevorzugen es, das Material für ihre Lernenden auf der schuleigenen Lernplattform hochzuladen. Dies setzt ausreichenden Speicherplatz voraus. Wichtig ist auch, dass die Materialien nicht von Dritten verändert werden können.

Bei fremden Materialien, die im Internet bereitstehen, muss darauf geachtet werden, dass diese qualitativ hochwertig sind und sich auf verlässlichen Websiten befinden.

Zudem ist es Voraussetzung, dass die Lehrenden sowie Lernenden Zugang zu internetfähigen Computern, Tablets oder Smartphones haben.

In jedem Fall sollte die Lehrkraft vor Beginn der Fernlehre auch die Eltern darüber informieren, dass die Lernenden vermehrt mit digitalen Materialien arbeiten werden.

Share this post



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.